Start

Der Chorverband im Dreiländereck

Frauenchor im MGV  Bodenfelde
Frauenchor im MGV Bodenfelde
MGV Oedelsheim
MGV Oedelsheim
Frauenchor Waldeslust Sohlingen
Frauenchor Waldeslust Sohlingen
MGV Eintracht Vernawahlshausen
MGV Eintracht Vernawahlshausen
MGV Bodenfelde
MGV Bodenfelde
Gesangverein Germania Derental
Gesangverein Germania Derental
MGV Liedertafel Fürstenhagen
MGV Liedertafel Fürstenhagen
Gesangverein Concordia Delliehausen
Gesangverein Concordia Delliehausen
Gesangverein Brüderschaft Heisebeck
Gesangverein Brüderschaft Heisebeck
Gesangverein Hessenland Gieselwerder
Gesangverein Hessenland Gieselwerder
Gesangverein Lippoldsberg
Gesangverein Lippoldsberg
MGV Adelebsen (Chorgem. AdeLöWe)
MGV Adelebsen (Chorgem. AdeLöWe)
MGV Eintracht Sohlingen
MGV Eintracht Sohlingen
Singen macht Spaß
Singen macht Spaß
MGV Polyhymnia Verliehausen
MGV Polyhymnia Verliehausen
Sängerclub Weserlust Bodenfelde
Sängerclub Weserlust Bodenfelde
Joyful Singers Schönhagen
Joyful Singers Schönhagen
Gesangverein Concordia Barterode
Gesangverein Concordia Barterode
Frauenchor Liederkreis Höxter
Frauenchor Liederkreis Höxter
Colours of Music Oedelsheim
Colours of Music Oedelsheim
Frauenchor Singkreis  Uslar
Frauenchor Singkreis Uslar
Gemischter Chor Germania Arenborn
Gemischter Chor Germania Arenborn
Gemischter Chor Schönhagen
Gemischter Chor Schönhagen
Gesangverein Lyra Offensen
Gesangverein Lyra Offensen
MGV Volpriehausen
MGV Volpriehausen
MGV von 1857  Boffzen
MGV von 1857 Boffzen
JoyMen Vernawahlshausen
JoyMen Vernawahlshausen
Chorgemeinschaft Weserlust Wahmbeck
Chorgemeinschaft Weserlust Wahmbeck

Liebe Besucher,

im Namen des Vorstandes heiße ich Sie

Herzlich Willkommen

auf unserer Internetpräsenz!

2019 haben wir uns nicht nur mit einem neuen Webauftritt verjüngt, ganz oben prangt auch das neue Logo als Leitbild für den Sollinger Sängerbund.


Das schnörkellose Logo steht für die Farben des Sollings, durch einen Bindebogen verbunden mit der Musik von den Menschen für die Menschen der Region. Man könnte auch sagen, die 3 Gebirgszüge symbolisieren die 3 Bundesländer, in denen unsere Chöre Zuhause sind.


So lade ich Sie ein, stöbern Sie durch unsere neuen Seiten und informieren Sie sich über uns, die Besonderheiten unseres Verbandes, unserer Mitgliedschöre und nicht zuletzt über die zahlreichen Veranstaltungen im Sollinger Sängerbund e.V. !


Und sollten Sie noch nicht in einem unserer Mitgliedschöre mitsingen, so haben Sie hier die Möglichkeit, einen für Sie geeigneten Chor ins Auge zu fassen. Es lohnt sich und trägt auch hier zur Verjüngung bei. Nicht nur für den Chor, sondern auch für Sänger/innen, denn Singen hält jung!


Wenn Sie Fragen haben oder uns etwas mitteilen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, oder schreiben Sie in unser Gästebuch! Wir freuen uns über jedes gutgemeinte Feedback!


Ihr Geschäftsführer und Webmaster

Ralf Bähre

+++ CORONA - TICKER +++

Stand: 10.10.2020

Chorproben im Freien aber auch in Räumen sind möglich*

 

In unregelmäßigen Abständen werden in Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen die Corona-Verordnungen an die aktuellen Situationen angepasst. Da Chorproben im Freien aufgrund des bevorstehenden Winters kaum mehr möglich sind, stellt sich die Frage nach den Möglichkeiten in beheizten Räumen.


Voraussetzung dafür ist im 3-Länder-Eck die Erstellung und Befolgung eines Hygienekonzepts, für das z.B. die Landesmusikräte Hessen und Niedersachsen ein Muster bereitgestellt haben (s.u.). Das Hygienekonzept muss auf die vereinsinterne Situation angepasst werden.

 

Neben einer "Teilnehmer-Kontaktliste" und dem regelmäßigen Querlüften der Probenräume sind die wichtigsten allgemeinen Maßnahmen:

„AHA-Regel“

ABSTAND:

Sitzplätze müssen so aufgestellt werden, dass mindestens 2 Meter Abstand gehalten werden kann.

In Niedersachsen gelten zwar aktuell nur 1,5 Meter, wir empfehlen aber auch hier 2 Meter Abstand.

 

HYGIENE:

Desinfektion der Hände und allgemeinen Gegenstände, wie Notenmappen, Instrumente, etc.

 

ALLTAGSMASKE: Wer nicht auf dem festgelegten Sitzplatz sitzt, trägt zum Schutz der anderen eine Bedeckung des Mundes und der Nase.


Mit kurzfristigen Lockerungen ist aufgrund der gegenwärtigen Dynamik der Pandemie nicht zu rechnen.

Solange die Abstandsregelung gilt, werden   Chöre nur begrenzt proben können. In geschlossenen Räumen zu proben ist zwar gestattet, aber schwierig, weil die wenigsten Chöre über Proberäume verfügen, die das Singen mit der aktuell gültigen Abstandsregelung ermöglichen.
Etliche Chöre werden die nächste Probe deshalb weiter nach hinten verschieben.


Um den Zusammenhalt und die sozialen Kontakte im Verein nicht zu gefährden, empfehlen wir in diesem Fall aber alternative Aktionen, die ggf. auch in kleineren Kreisen machbar sind, wie z.B. Wanderungen oder Klön-Treffen der einzelnen Stimmen.


Wir sind zuversichtlich, dass auch wieder andere Zeiten kommen und wir  wieder gemeinsam unsere Lieder anstimmen können.


*Alle Angaben ohne Gewähr. Im Zweifel gelten die geweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Nachfolgend sind die jeweiligen Corona-Verordnungen und Hygienekonzepte der Länder  nachzulesen:


Niedersachsen


Niedersächsische Corona-Verordnung mit Wirkung ab 09.10.2020


Muster eines Hygienekonzepts vom Landesmusikrat Niedersachsen


Nordrhein-Westfalen


CoronaSchVO (Coronaschutzverordnung)

Anlage zur CoronaSchVO Hier ist insbesondere Pt. XII zu beachten.


Hessen:


https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/was-ist-wieder-erlaubt-was-nicht 


https://soziales.hessen.de/#Chorproben


Muster eines Hygienekonzepts vom Landesmusikrat Hessen

Aktuelle Meldungen

Gruppentagungen finden statt

Achtung - Teilweise neue Lokalitäten !!!

Die Herbstgruppentagungen der einzelnen Gruppen finden unter den üblichen Corona-Bedingungen wie geplant statt. Lediglich in der Gruppe Ahle-Ilme-Rebach findet die Tagung in Derental anstatt in Sohlingen statt und in der Gruppe Schwülme-Bramburg findet die Tagung in Fürstenhagen anstatt in Adelebsen statt (siehe auch Veranstaltungskalender).

Der nächste Newsletter erscheint nach den Gruppentagungen.

Konzerttage fallen aus!

Der Sollinger Sängerbund e.V. bedauert sehr, mitteilen zu müssen, dass aus Anlass der Corona-Pandemie erstmalig seit dem Ende des 2. Weltkriegs die Konzerttage mit Wertung in Bodenfelde in diesem Jahr ausfallen müssen.

Neuigkeiten über geplante oder abgesagte Konzerte der Mitgliedsvereine werden hier zeitnah im Online-Kalender angepasst.

Geschäftsführer Ralf Bähre macht in diesem Zusammenhang auf  das "Gästebuch" unter der Rubrik "Kontakt" aufmerksam: "Dies ist gerade in dieser besonderen Zeit vielleicht ein schönes Instrumentarium, sich unter Sängern und Sangesfreunden mitzuteilen oder Fragen in die Allgemeinheit zu stellen."

Der Vorstand des SSB hofft, im Jahr 2021 wieder unter normalen Umständen die Konzerttage gestalten zu können und wünscht allen Freunden des Chorgesangs trotz aller Einschränkungen eine schöne Zeit und viel Gesundheit!